anrufenmailenKontaktSprechzeitenteilenFacebook
Moltkestraße 9, 97318 Kitzingen 0 93 21 / 73 56 info@internist-kitzingen.de
Internistische Praxis Kitzingen, Kitzingen

Internistische Praxis Kitzingen

Moltkestraße 9
97318Kitzingen

0 93 21 / 73 56
0 93 21 / 92 08 91
info@internist-kitzingen.de

Sprechzeiten

  • Montag - Freitag
    08 - 12 Uhr
  • Montag, Dienstag & Donnerstag
    14 - 17 Uhr
  • und nach Vereinbarung
Internistische Praxis Kitzingen, Kitzingen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Internistische Praxis Kitzingen, Kitzingen

Sprechzeiten

  • Montag - Freitag
    08 - 12 Uhr
  • Montag, Dienstag & Donnerstag
    14 - 17 Uhr
  • und nach Vereinbarung

Unser Team

In unserer Praxis sind 8 Medizinische Fachangestellte und 4 Krankenschwestern mit umfangreichen Weiterbildungen, wie z.B.

  • Fachkunde Endoskopie-Assistenz
  • Nicht-ärztliche Propofol-Sedierung NAPS
  • Hygiene
  • Sterilisation
  • Medizinprodukte
  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

neben drei weiteren Mitarbeiterinnen (Dokumentation/ Reinigungskräfte) beschäftigt. Durch regelmäßige Schulungen halten wir stetig ein hohes fachliches Niveau.

Wir bilden fortlaufend Medizinische Fachangestellte (MFA) aus.

Dr. Monika Weikert

Internistin



Beruflicher Werdegang

  • 1991 – 1992
    Entwicklungshilfe Malawi, Ostafrika
  • 1992 – 1998
    Studium in Würzburg
  • 1998 – 2000
    Weiterbildung in Pathologie
  • 2000
    Promotion im Institut für Tropenmedizin der Universität Würzburg
  • 2001 – 2007
    Weiterbildung in Allgemeine Innere Medizin, Kardiologie, Gastroenterologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Diabetologie, Reisemedizin im Juliusspital Würzburg, Klinik Kitzinger Land
  • 2007 – 2009
    Weiterbildung Allgemeinmedizin
  • 2009 – jetzt
    Fachärztlich internistische Tätigkeit in Praxis Moltkestr. 9
  • 2012 – jetzt
    Tätigkeit als Notarzt am Notarztstandort Kitzingen

Fachliche Schwerpunkte

  • Interventionelle Endoskopie bei Magen und Darmspiegelungen
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Refluxkrankheit
  • Neubildungen des Gastrointestinaltrakts
  • Psychosomatik

Mitgliedschaften

  • Vorstand Verein Tushikane:
    Verein zur Unterstützung von Menschen und Projekten in Tansania e.V.

Vortragstätigkeiten bei Ärzte Fortbildungen und Patientenveranstaltungen / Selbsthilfevereinigungen

Dr. Thomas Brohm

Internist – Gastroenterologe



Beruflicher Werdegang

  • 1988 – 1995
    Studium in Würzburg
  • 1995
    Promotion im Institut für Immunologie und Virologie der Universität Würzburg
  • 1995 – 2006
    Weiterbildung in Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Rheumatologie, Kardiologie und Intensivmedizin im Juliusspital Würzburg
  • 2004 – 2006
    Oberarzt im Juliusspital Würzburg, Abteilung für Gastroenterologie und Rheumatologie
  • 2006
    Niederlassung in Kitzingen, Moltkestraße 9
  • 2007
    Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie

Fachliche Schwerpunkte

  • Interventionelle Endoskopie bei Magen und Darmspiegelungen
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Refluxkrankheit
  • Neubildungen des Gastrointestinaltrakts
  • Rheumatische / immunologische Krankheiten

Mitgliedschaften

  • Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands BND
  • Berufsverband niedergelassener fachärztlichtätiger Internisten BNFI
  • Fellow of European Board of Gastroenterology (FEBG)
  • Moderator des Qualitätszirkels Gastroenterologie

Dr. Thomas Brohm ist Mitglied im Kompetenznetz chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Er ist in unserer Praxis Weiterbildungsermächtigter für Innere Medizin und Allgemeinmedizin der bayerischen Landesärztekammer.

Vortragstätigkeiten bei Ärzte Fortbildungen und Patientenveranstaltungen/ Selbsthilfevereinigungen

Frau Justyna Weiß

Internistin



Beruflicher Werdegang

  • 2001 – 2007
    Studium in Würzburg
  • 2007 – 2017
    Weiterbildung in Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Onkologie, Palliativmedizin und Kardiologie im Klinikum Aschaffenburg und der Klinik Kitzinger Land
  • 2018 – jetzt
    Fachärztliche-internistische Tätigkeit in der Praxis Moltkestraße 9, Kitzingen

Fachliche Schwerpunkte

  • Ultraschalluntersuchungen des Bauchraums und des Herzens
  • Endoskopische Untersuchungen

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Regelmäßig Tutorin bei Echokardiografie-Fortbildungen / Kursen

Dr. Sebastian Peter

Internist – Gastroenterologe



Beruflicher Werdegang

  • 2001-2007
    Studium in Würzburg
  • 2008-2009
    Stipendiat des Kompetenznetzwerk Herzinsuffizienz an der Uniklinik Würzburg
  • 2009-2015
    Weiterbildung in Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Onkologie, Palliativmedizin, Kardiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin im Klinikum Kaufbeuren, Klinikum
    Kempten und der Klinik Kitzinger Land
  • 2016-2018
    Oberarzt in der Klinik Kitzinger Land Abteilung für Gastroenterologie, Onkologie und Diabetologie
  • 2018-2020
    Oberarzt im Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt, Abteilung für Gastroenterologie, Hepatologie, Hämato-/Onkologie, Diabetologie, Infektionskrankheiten, Immunologie/Rheumatologie
  • 2020- jetzt
    Fachärztliche-internistische Tätigkeit in der Praxis Moltkestraße 9, Kitzingen
  • 2020
    Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie