Hygienemaßnahmen Corona-Pandemie

Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir ein erweitertes Maßnahmenpaket hinsichtlich der Hygiene etabliert ...

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

angesichts der bestehenden Corona Pandemie herrscht große Unsicherheit vor.

Die Praxis ist weiterhin geöffnet. Die telefonische Erreichbarkeit ist sicher schwierig. Eine Kontaktaufnahme per E-Mail für den Fall, dass sie telefonisch nicht durchkommen, wird empfohlen.

Auch wenn eine Ausgangssperre besteht, dürfen Sie die Praxis aufsuchen. Falls nötig, bekommen Sie in der Praxis auch eine entsprechende Bescheinigung. Als Beleg für eine anstehende Untersuchung können Sie auch den Terminzettel oder Aufklärungsbogen mit Terminnotiz vorlegen.

Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter haben wir ein erweitertes Maßnahmenpaket hinsichtlich der Hygiene etabliert:

  • An der Anmeldung existiert ein mechanischer Schirm aus transparentem Plexiglas zum Schutz vor Tröpfchen Belastung.
  • Sie erhalten beim Zutritt zur Praxis einen Mundschutz, den sie während des Aufenthalts durchgehend tragen sollen.
  • Unsere Mitarbeiter tragen ebenfalls einen Mundschutz.
  • Eine Händedesinfektion wird vorgehalten.
  • Wir bitten Sie, einen eigenen Stift zum Ausfüllen von Dokumenten mitzubringen.
  • Die bei uns zur Verfügung gestellten Stifte werden fortlaufend desinfiziert zwischen der Benutzung durch verschiedene Mitarbeiter oder Patienten.
  • Wie bisher bereits auch wird zwischen den Behandlungen jeweils eine gründliche Desinfektion der Arbeitsmittel und der Umgebung vorgenommen.
  • Die Geräte werden durch validierte Waschmaschinen gereinigt und desinfiziert.
  • Wir behalten uns vor, weitere Maßnahmen nach Bedarf einzuleiten.
  • Bitte beachten Sie auch nach dem Besuch unserer Praxis die sinnvollen Hygieneregeln und bleiben Sie gesund!

All dies dient Ihrem und unserem Schutz!

Hygiene ist schon immer ein großes Anliegen für uns, sodass wir uns sowohl fachlich als auch materialmäßig gut gerüstet fühlen!

Für Anregungen Ihrerseits sind wir dankbar.